Mieterverein im Internet e.V.

Mietrecht und Beratung für Mieter

Unsere Leistungen für unsere Mitglieder


Gesetz

Nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz dürfen wir rechtliche Beratungen und Vertretungen nur für unsere Mitglieder durchführen. Aber für den geringen Jahresbeitrag von nur 34,80 € bekommen Sie dafür auch die beste Unterstützung von unseren erfahrenen Fachjuristen/innen für Ihr mietrechtliches Problem. Alle Anfragen werden in unserem Online-Beratungscenter innerhalb weniger Stunden umfassend und rechtssicher beantwortet.

Als Mitglied in unserem Mieterverein haben Sie Anspruch auf umfassende, kostenlose Beratung, z.B. bei

Abschluss von Mietverträgen
Mieterhöhungen
Betriebskostenabrechnungen
Abmahnungen

Wohnungsmängel
Zahlungsstörungen
Kündigungen
Gerichtsverfahren

Ist damit das Problem nicht gelöst, übernehmen wir für Sie den erforderlichen Schriftwechsel mit Vermieter, Behörden und Anwälten, um möglichst eine einvernehmliche Klärung zu erreichen. Sie müssen dafür lediglich die Portokosten tragen.

Gesetz

Und ist trotzdem ein gerichtliches Verfahren erforderlich, unterstützen wir Sie durch Vorbereitung der Prozessführung, Erstellung der Schriftsätze und auf Wunsch auch durch Vermittlung eines Fachanwaltes. Grundsätzlich sind Gerichts- und Anwaltskosten zwar nicht mit dem Mitgliedsbeitrag abgegolten, in besonderen Fällen können wir auf Antrag aber auch hierfür Mittel aus unserem Prozesskostenfond zur Verfügung stellen.

Hier ein paar Beispiele aus unserem Leistungsangebot:

Abschluss und Prüfung von Mietverträgen

Sie wollen eine neue Wohnung mieten? Innerhalb von wenigen Stunden prüfen wir Ihren Mietvertrag auf Einhaltung der gesetzlichen Regelungen und möglicher Risiken unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung. Auch Ihre bestehenden Mietverträge überprüfen wir gerne auf Rechtmäßigkeit.

...hier lesen Sie mehr

Prüfung von Heiz- und Betriebskostenabrechnungen

Zu hohe Heiz- und Betriebskosten? Fast jede zweite Abrechnung ist falsch! Wir überprüfen Ihre Heiz- und Betriebskostenabrechnung auf formelle und inhaltliche Richtigkeit. Auch die Kontrolle der Rechnungsbelege kann durch uns erfolgen, wenn Sie sich nicht selbst mit Ihrem Vermieter zusammen setzen wollen.

...hier lesen Sie mehr

Prüfung und Abwehr von Mieterhöhungen

Ihr Vermieter will mehr Miete? Die Möglichkeiten des Vermieters zur Mieterhöhung im laufenden Mietverhältnis sind gesetzlich und oft auch vertraglich sehr eingeschränkt. Wir prüfen, ob eine Mieterhöhung überhaupt durchsetzbar ist und wehren unberechtigte Ansprüche Ihres Vermieters ab.

...hier lesen Sie mehr

Abmahnungen

Sie haben eine Abmahnung von Ihrem Vermieter erhalten? Oftmals ein Anzeichen dafür, dass Ihr Vermieter Sie gerne loswerden möchte! Danach folgt oft die fristlose Kündigung. Wir sagen Ihnen, ob die Abmahnung berechtigt ist und gehen gegen unberechtigte Abmahnungen vor.

...hier lesen Sie mehr

Wohnungsmängel

Schimmelbildung, feuchte Wände, Lärm, zu kalte Wohnung? Wir helfen Ihnen, wenn Ihr Vermieter bei Mängeln keine Abhilfe schafft oder sogar Ihnen die Schuld daran geben will! Und wir setzen eine angemessene Mietminderung durch, wenn der Mangel nicht sofort behoben wird.

...hier lesen Sie mehr

Zahlungsstörungen

Sie sind mit der Mietzahlung in Rückstand? Wenn das so bleibt, ist eine Kündigung nicht zu vermeiden. Wir unterstützen Sie bei der Ausschöpfung staatlicher Hilfen wie Wohngeld und anderer Beihilfen und zeigen Wege auf, wie Sie trotz finanzieller Schwierigkeiten Ihre Wohnung halten können.

...hier lesen Sie mehr

Kündigungen

Ihr Mietverhältnis ist schon gekündigt? Wir prüfen, ob die Kündigungsgründe berechtigt sind und helfen Ihnen beim Widerspruch und einer möglichen Räumungsklage. Und wenn Sie selbst das Mietverhältnis beenden möchten, wahren wir Ihre Rechte bei unberechtigten Ansprüchen des Vermieters.

...hier lesen Sie mehr