Häufig gestellte Frage

Heiz- und Warmwasserkosten müssen zwingend nach dem Leistungsprinzip abgerechnet werden.

Zuletzt aktualisiert vor 7 Monaten

Der BGH hat am 22.02.2008 entschieden, dass Heiz- und Warmwasserkosten zwingend nach dem Leistungsprinzip abgerechnet werden müssen, weil § 7 der Heizkostenverordnung ausdrücklich eine Abrechnung nach "erfasstem Verbrauch" fordert.

Nach Ansicht des BGH bedeutet "erfasster Verbrauch", dass nur die Kosten für den Verbrauch im Abrechnungszeitraum abgerechnet werden dürfen. Eine Abrechnung nach dem Abflussprinzip sei deshalb inhaltlich falsch, eine Nachforderung daraus kann deshalb nicht verlangt werden.

→ mehr Informationen

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!